Quiche mit Birne, Zwiebel, Speck und Blauschimmelkäse

So kurz vor Weihnachten haben viele von uns nicht Unmengen an Zeit fürs Kochen. Man konzentriert sich ja schon aufs 5-Gänge-Weihnachtsmenü :). Für solche Fälle hab ich immer fertigen Quicheteig, Mürbteig oder Blätterteig daheim.

Den Teig – hier Quicheteig- hab ich vorher mit Sauerrahm bestrichen und mit Salz, Pfeffer und Thymian bestreut.

Und drauf kommt, was der Kühlschrank hergibt. In diesem Fall waren das 10 dag Schinkenspeck, 1 rote Zwiebel, 1/2 Birne und Blauschimmelkäse nach Geschmack.

Und dann bei 180 Grad Heißluft ab in den Ofen, bis das Ganze schön goldbraun ist (dauert ca. 25 Minuten).

Was sagt Mann dazu: „Das Beste wo gibt“ 🙂

Ich wünsche euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest.

Eure Krista von kochliebe.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s