Österreichische Küche, Gemüse, Hauptspeisen, Multidampfgarer, Rezept, Schnelle Küche, Vegetarisch

Der Bröselkarfiol


Yeah, yeah, it’s Friday. Genauer gesagt, heute ist wieder vegetarischer Freitag mit einem dieser simplen Gerichte aus meinem Fundus der fleischlosen Gerichte aus Omas Freitagsküche:
„𝗗𝗲𝗿 𝗕𝗿ö𝘀𝗲𝗹𝗸𝗮𝗿𝗳𝗶𝗼𝗹“ (mostviertlerisch: Breslkarfioi).
💚
Da der Gute mit seiner blassen Farbe ja net so fotogen ist, hab ich die Butterbrösel mit a bissl frischem Petersiliengrün 🌱gepimpt. Auch zwecks Minimierung des schlechten Gewissens ob des halben Butterziegels, der soeben in der Pfanne geschmolzen ist.
🧈
Aber wie hieß es schon in meiner Kindheit in der Werbung: Butter kann durch nichts ersetzt werden 😉.
💚
Ich wünsch euch a recht a schens Wochenend mit vü 🌞!

Alles Liebe ❤
Eure
Krista

Für 2 Portionen:

1 ganzen Karfiol in Röschen teilen und inkl. Strunk in Wasser kochen bzw. im Dampfgarer dämpfen. In einer Pfanne 1/8 kg Butter schmelzen lassen, etwas Petersilie und 20 dag Semmelbrösel zugeben, salzen, pfeffern, etwas rösten und dann den gekochten Karfiol zugeben. FERTIG👍💚

Standard