Kürbis-Kichererbsen- Aufstrich

Wer zur Jause nicht immer nur Wurst und Käse essen möchte, für den habe ich heute einen schönen vegetarischen Aufstrich aus Kürbis und Kichererbsen. Beim Joghurt könnt ihr Kuh, Schaf, Ziege oder auch Kokosjoghurt nehmen, dann ist er sogar vegan. Ihr braucht: 🔸️ 400 g Kürbis in Würfel geschnitten und im Rohr bei 180 Grad…

Kürbissuppe

So simple, so good … Mehr gibt es zu Kürbissuppe nicht zu sagen, finde ich. Außer vielleicht: Es sind lauter gesunde Sachen drin. Kürbis enthält u. a. Vitamin A, Magnesium, Kalzium und Kalium und hat sehr wenige Kalorien (25 – 30 kcal/100 g). In meinem Rezept kommt frischerIngwer vor, der aufgrund des enthaltenen Gingerols entzündungshemmend…

Kürbis-Süßkartoffel-Curry

Da steh ich so in meiner Küche mit den Resten des Langen von Neapel und denk mir: „Da mach ich ganz einfach Suppe“. Und wie ich da so vor mich hin denk, seh ich eine Süßkartoffel und denk mir weiter: „Die kann auch mit rein“. Und weiter schweift mein Blick zum Gewürzregal: „Ah schau, mit…

Kürbisschnitzerl mit Kürbiskernpanier und Dip

Obwohl ich ein bekennender Fan des Wiener Schnitzels bin – vorzugsweise vom Schweinsfilet mit Erdäpfelsalat und selbst gemachter Sauce Tartare – ist die vegetarische Variante mit dem im eigenen Garten gewachsenen „Langen von Neapel“ eine farbenfrohe, gesunde Abwechslung. Der Lange von Neapel eignet sich deshalb gut, weil er nur wenige Kerne hat und aufgrund seiner…

Ofenkürbis mit Lamm-Bulgur-Fülle auf Tomaten-Ragout

„Kochen ist eine Sprache, durch die man Harmonie, Kreativität, Glück, Schönheit, Poesie, Komplexität, Magie, Humor, Provokation und Kultur ausdrücken kann.“ Ferran Adrià Dieses Zitat von Ferran Adrià beinhaltet so viele schöne Dinge, die so essenziell wichtig in meinem Leben sind. Harmonie und Glück, Schönheit und Poesie, Magie und Kultur und vor allem die Kreativität. Bis…

Kürbis-Wuchteln mit Gemüsefülle

Wuchteln oder Buchteln? Das ist hier die Frage! Bei uns daheim warens immer Wuchteln mit Vanillesauce, die’s bei meiner Oma als fleischloses Freitagessen nach einer ordentlichen Gemüsesuppe gab. Da ich ja prinzipiell nicht so der Mehlspeis-Tiger bin, mir Pikantes fast immer lieber ist und ich noch immer Reste des Langen von Neapel hatte, kam mir…