Filetsteak | Süßkartoffel | Spargel

Das Wochenende naht und vielleicht wirft ja der eine oder andere von Euch den Griller an.

Da wäre doch ein schönes Steak wieder mal was?

• Das Steak vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen, damit es Zimmertemperatur annehmen kann.
• Süßkartoffel im Backrohr bei 180 Grad Heißluft ca. 40 Minuten backen (je nach Größe variiert natürlich die Zeit, einfach mit einer Gabel anstechen, sollte leicht durchzustechen sein)
• In der Zwischenzeit vom Spargel die Enden abschneiden und die Stangen für ca. 15 Minuten in gesalzenem Wasser kochen
• Steak von beiden Seiten je 3 Minuten in Rapsöl scharf anbraten, in Alufolie wickeln und bei 80 Grad für 10 – 12 Minuten ins Rohr geben (je nach gewünschtem Gargrad)
• Den Bratensatz mit einem Schuss Sherry ablöschen, kurz einkochen lassen und mit Obers oder Hafercreme aufgießen. Mit etwas Rindsuppenwürfel und Salz und Pfeffer würzen.
• Die im Ofen vorgegarte Süßkartoffel schälen, mit einer Gabel etwas zerdrücken, salzen und pfeffern und mit Chili-Öl beträufeln.
• Den vorgekochten Spargel in etwas Olivenöl kurz anbraten, salzen und pfeffern

Alles zusammen auf einem Teller anrichten und das Steak mit Rauchsalz (oder grobem Meersalz) und tasmanischem Bergpfeffer (oder schwarzem Pfeffer) bestreuen.

Tipp: Wer im Besitz eines Multidampfgarers ist, gibt den Spargel und die Süßkartoffel für 15 Minuten bei Vitaldampf in den Ofen, nimmt dann den Spargel heraus und gart die Süßkartoffel bei 180 Grad Intervalldampf weiter, bis sie durch ist.

Süßkartoffel kann man gleich auf Vorrat dämpfen und daraus dann zB ein Püree mit Kokosmilch (siehe Rezept: …) machen oder in einer vegetarischen Variante die gegarte Süßkartoffel halbieren mit vorgegarten Spargelstangen und Feta oder anderem Käse belegen, nach Wunsch salzen, pfeffern und etwas Chiliöl beträufeln und bei 220 Grad Grillstufe überbacken.

Ich wünsch euch ein wundervolles, sonniges Wochenende!

Alles Liebe ♥️ Eure Krista

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s